Fernbetreuung

Mandanten-Fernbetreuung Kunden-Modul

Mit dem Kunden-Modul der Mandanten-Fernbetreuung ermöglichen Sie uns nach explizit erteilter Zustimmung Ihren PC über das Internet einzusehen und zu steuern. Wir als Berater wiederum können Ihnen Einsicht auf den Bildschirminhalt unseres Rechners geben. Durch den gemeinsamen Blick auf einen Bildschirm oder durch das Steuern Ihres Rechners - online über Internet - können Fragen schnell und einfach geklärt werden.

download klein
 Hier können Sie unser Ferwartungsmodul laden.
 Unser Mitarbeiter hilft Ihnen gerne telefonisch weiter.

Voraussetzungen

Um das Kunden-Modul von DATEV Mandanten-Fernbetreuung einsetzen zu können, müssen folgende Voraussetzungen vorliegen:

  • Wir als Sitzungspartner führen das Berater-Modul aus.
  • DSL-Anschluss mit mindestens 2000 Kbit/s (Empfehlung).


Mit einem Klick auf den Button erhalten Sie das Mandanten-Fernbetreuung Kunden-Modul als EXE-Datei, welches Sie entweder direkt am Rechner ausführen oder im Netzwerk bzw. lokal speichern können.

 
Über die Schaltfläche Speichern können Sie das Prüftool lokal speichern und zu einem späteren Zeitpunkt ausführen und/oder können es im Netzwerk ablegen und das Prüftool an mehreren Rechnern ausführen.

- oder -

Über die Schaltfläche Ausführen können Sie das Modul direkt am Rechner starten. Der Startbildschirm des Kunden-Moduls öffnet sich. Mit der Sitzungsnummer, welche wir Ihnen telefonisch mitteilen müssen, wird die Verbindung hergestellt. Falls Sie zu einem späteren Zeitpunkt das Kunden-Modul wieder ausführen möchten, müssen Sie den Download erneut starten.

 

Lohn- und Finanzbuchhaltung

Lohn- und Finanzbuchhaltung

Wir erstellen Ihre Finanzbuchhaltung mit Auswertungen, deren Umfang auf Ihre Branchenbedürfnisse hin abgestimmt wird.

Steuerberatung

Steuerberatung

Steuerberatung bedeutet bei uns mehr als nur das Ausfüllen von Formularen. Wir bieten Ihnen ein umfassendes Beratungskonzept.

Unternehmensnachfolge

slide 1

Als kompetenter Partner in der Region stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, wenn es um die Nachfolgeregelung geht.